Gorilla 

zu dem Gedicht von Legion Seven


Durch dieses Buch wird der Traum aus dem Gedicht Gorilla von Legion Seven visuell erlebbar, in dem der Betrachter in die Ich-Perspektive des Erzählers gelangt.
Die Technik des Linoldruckes mit ausschliesslich schwarzer Druckfarbe soll die düstere Stimmung, die im Gedicht geschildert wird, darstellen. Das visuelle erscheinen des Buches ist inspiriert von der ersten Zeile: “A very big gray place: concrete pavement, concrete sky.“